Versetze andere Menschen nicht

Versetze andere Menschen nicht

Es ist einfach eine Lebenseinstellung ob man die Termine wahr nimmt oder nicht. Es gibt kein verschieben, es gibt kein zu spät kommen. Das ist eine reine Respektsache. Es gibt auch keine Entschuldigen, klar kann es in einem Jahr 1-2x vorkommen, mehr aber auch nicht.

Diese Ausreden mag ich sowas von nicht, denn irgendwie gibt es sie doch nicht. Wenn mir jemand sagt, oh es ist was dazwischen gekommen, dann heisst dies; ich bin nicht wichtig für ihn. Oder wenn der Bus zu spät kam, dann hätte man einen früheren nehmen können. Ich bin wirklich (fast) immer sicher 15 Minuten zu früh an einem Treffpunkt.

Verschieben tue ich nichts, dann muss ich halt alles darum verschieben, aber ich gehe ja davon aus, dass die andere Person auch genügend zu tun hat, und mir die Zeit schenkt, sodass ich alles tun werde um dies wahrzunehmen.
Alles andere kann ich nicht verstehen.

Wenn wir neue Personen einstellen, dann sehen wir dies in den ersten Tagen, schlechte Mitarbeiter haben schon am ersten Tag diverse Ausreden warum dies oder jenes nicht geht oder nicht ging.
Achte mal auf dich selber, wie bist du? Gibt es in deinem Leben auch immer Ausreden warum du zu spät bist, warum du den Termin nicht einhalten kannst?

Erfolgreiche Menschen halten sich an die Vorgaben, übe dich darin, werde auch so ein erfolgreicher Mensch, denn schwierig ist es nicht , du kannst es schnell umsetzen, wenn du darauf achtest und du die Veränderung machen möchtest.
Mehr auf http://nahoblog.ch

Hinterlasse einen Kommentar